Franziska Schutzbach

Franziska Schutzbach, geb. 1978, lehrt im Bereich Gender Studies an verschiedenen Universitäten in der Schweiz und in Deutschland. Ihre Forschungsschwerpunkte sind u.a. Politiken der Generativität und reproduktive Gesundheit, rechtspopulistische Kommunikationsstrategien und Antifeminismus.

transcript-Publikationen in den Bereichen: Gender und Queer Studies, Sozialwissenschaftliche Geschlechterforschung, Soziologie, Soziologie des Geschlechts und des Körpers

Publikationen in den Reihen: Gender Studies

Web: Twitter

Veröffentlichungen

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Politiken der Generativität
Neu
40,00 €
Erscheinungsdatum: 2020-03-12

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Politiken der Generativität

Reproduktive Gesundheit, Bevölkerung und Geschlecht. Das Beispiel der Weltgesundheitsorganisation

Eine kritische Einschätzung von Fortpflanzungsdiskursen in europäischen Gesundheitsprogrammen und deren Auswirkungen auf Gesellschafts- und Geschlechterverhältnisse.

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung