Thomas Senkbeil

Thomas Senkbeil (M.A., Dipl.-Sozialpäd.), geb. 1985, ist Doktorand in Erziehungswissenschaft an der Universität Innsbruck und arbeitet als diplomierter Sozialpädagoge auf einer Jugend-Akutstation an der Psychiatrischen Universitätsklinik Zürich. Seine Arbeitsschwerpunkte liegen im Bereich der Pädagogischen Anthropologie, Sozialpädagogik und Bildungsphilosophie. In seinen praxistheoretischen Forschungen zum pädagogischen Takt richtet er den Blick auf die Beziehungsgestaltung der professionellen Akteur*innen und deren therapeutische Bedingungen.

transcript-Publikationen in den Bereichen: Bildungs- und Erziehungswesen, Kulturphilosophie und Philosophische Anthropologie, Kulturtheorie, Kulturwissenschaft, Pädagogik, Philosophie

Publikationen in den Reihen: Kulturen der Gesellschaft

Veröffentlichungen

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Der Mensch als Faktizität
ab ca. 39,00 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Der Mensch als Faktizität

Pädagogisch-anthropologische Zugänge

Perspektiven pädagogisch-anthropologischer Forschung zur Frage nach dem »Mensch als Faktizität« im post-faktischen Zeitalter.

Buchbeiträge

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung