Cornelia Shati Geißler

Cornelia Shati Geißler (Dr. phil.) hat Erziehungs- und Politikwissenschaften in Berlin, Mainz und Edinburgh studiert. Sie ist wissenschaftliche Mitarbeiterin im Forschungsprojekt »Deportationen« am Internationalen Institut für Holocaust-Forschung, Yad Vashem, Jerusalem.

Veröffentlichungen

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Individuum und Masse – Zur Vermittlung des Holocaust in deutschen Gedenkstättenausstellungen
ab 36,99 €
Erscheinungsdatum: 2015-09-15

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Individuum und Masse – Zur Vermittlung des Holocaust in deutschen Gedenkstättenausstellungen
Gedenken im Wandel – der Band analysiert personalisierende Gedenkstättenausstellungen in Deutschland und ihre Rezeption durch Schülerinnern und Schüler.

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung