Martin Sigmund

Martin Sigmund (Dr. phil.) beschäftigt sich mit Kultur und Bildung in nationalem und internationalem Kontext, insbesondere im Rahmen der strategischen Bildungsplanung der Republik Österreich. Er blickt zurück auf eine langjährige Lehr- und Forschungstätigkeit, unter anderem an der Wiener Musikuniversität, mit den Schwerpunkten Musikpädagogik, Kultursoziologie und Eventkommunikation.

transcript-Publikationen in den Bereichen: Musikwissenschaft, Popmusik

Publikationen in den Reihen: Kultur- und Medientheorie

Veröffentlichungen

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Komponieren für Events
ab 31,99 €
Erscheinungsdatum: 2013-09-04

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Komponieren für Events

Zur Rolle der Künste in der Eventkultur

Zeitgenössische Musik zwischen Kunst und Eventkultur – der Band liefert präzise Analysen und überraschende Erkenntnisse über ein produktives Spannungsfeld.

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung