Louisa Specht-Riemenschneider

Louisa Specht-Riemenschneider (Prof. Dr.), geb. 1985, ist Inhaberin des Lehrstuhls für Bürgerliches Recht, Informations- und Datenrecht an der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn, Mitglied im Vorstand der Deutschen Gesellschaft für Recht und Informatik und stellvertretende Vorsitzende des Sachverständigenrates für Verbraucherfragen des Bundesministeriums der Justiz. Ihre Forschungsschwerpunkte sind Rechtsfragen für neue Technologien, Daten- und Datenschutzrecht sowie Urheberrecht. Aktuelle Publikationen sind »Diktat der Technik – Regulierungskonzepte technischer Vertragsinhaltsgestaltung am Beispiel von Bürgerlichem Recht und Urheberrecht« sowie »Handbuch Europäisches und deutsches Datenschutzrecht«.

Veröffentlichungen

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung