Olivia Spiridon

Olivia Spiridon (Dr. phil.) ist Leiterin des Forschungsbereichs Literaturwissenschaft am Institut für donauschwäbische Geschichte und Landeskunde in Tübingen sowie Lehrbeauftragte am Deutschen Seminar der Universität Tübingen. Ihre Forschungsschwerpunkte sind deutsche Minderheiten- und Migrationsliteratur aus Südosteuropa, Minderheiten und Kulturpolitik in Rumänien nach 1945, der Erste Weltkrieg in Literatur und Publizistik sowie literarische und filmische Donaunarrative.

transcript-Publikationen in den Bereichen: Film, Foto und analoge Medien, Kulturgeschichte, Kulturwissenschaft, Literaturtheorie und Allgemeine Literaturwissenschaft, Literaturwissenschaft, Medienwissenschaft

Publikationen in den Reihen: Lettre

Web: IDGLBW
Danubylon

Veröffentlichungen

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Die Donau und ihre Grenzen
ab 44,99 €
Erscheinungsdatum: 2019-09-23

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Die Donau und ihre Grenzen

Literarische und filmische Einblicke in den Donauraum

Ein Fluss und seine fluiden Grenzen in Literatur und Film: Die Donau im deutschsprachigen, böhmischen, ungarischen, südslawischen und rumänischen Raum.

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung