Georg Stauth

Georg Stauth lehrte Soziologie an der Universität Bielefeld und leitete eine Forschergruppe zu »Heiligen Orten« im Sonderforschungsbereich »Kulturelle und sprachliche Kontakte« an der Universität Mainz sowie eine internationale Studiengruppe zu »Islam und Moderne« am Kulturwissenschaftlichen Institut in Essen.

transcript-Publikationen in den Bereichen: Außereuropäische Ethnologie, Ethnologie und Kulturanthropologie, Islamwissenschaft, Islamwissenschaft, Kulturgeschichte, Kulturtheorie, Kulturwissenschaft, Religionssoziologie, Soziologie

Publikationen in den Reihen: Globaler lokaler Islam, Kultur- und Medientheorie, X-Texte zu Kultur und Gesellschaft

Veröffentlichungen

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Herausforderung Ägypten
ab 26,99 €
Erscheinungsdatum: 2010-12-27

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Herausforderung Ägypten

Religion und Authentizität in der globalen Moderne

Ägypten – ein Land steht exemplarisch für die Spannung zwischen lokaler Tradition und globaler Moderne. Der Band zeichnet das dichte Bild einer kulturellen Selbstfindung im Brennpunkt von Religion und Authentizität.
Ägyptische heilige Orte III: Der Manzala-See bei Port Said und der Heilige der Fischer. Konstruktionen, Inszenierungen und Landschaften der Heiligen im Nildelta: Abû al-Wafâ`
ab 26,99 €
Erscheinungsdatum: 2010-08-27

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Ägyptische heilige Orte III: Der Manzala-See bei Port Said und der Heilige der Fischer. Konstruktionen, Inszenierungen und Landschaften der Heiligen im Nildelta: Abû al-Wafâ`

Fotografische Begleitung von Axel Krause

Eine anschauliche Reise in die Welt Ägyptens und ihrer Geheimnisse. Der Blick richtet sich diesmal auf die Fischer des Manzala-Sees bei Port Said. Ihr Alltag zwischen Armut und Überleben und ihre religiösen Vorstellungen ergeben ein dichtes Bild des Lebens in einem Land der Widersprüche.
Dimensions of Locality
Neu
29,80 €
Erscheinungsdatum: 2008-10-27

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Dimensions of Locality

Muslim Saints, their Place and Space (Yearbook of the Sociology of Islam No. 8)

In light of the challenges of globalization, this volume takes a new look at the connections between local and global aspects of Islamic religious practices.
Ägyptische heilige Orte II: Zwischen den Steinen des Pharao und islamischer Moderne. Konstruktionen, Inszenierungen und Landschaften der Heiligen im Nildelta: Fuwa – Sa al-Hagar (Sais)
ab 26,99 €
Erscheinungsdatum: 2008-03-27

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Ägyptische heilige Orte II: Zwischen den Steinen des Pharao und islamischer Moderne. Konstruktionen, Inszenierungen und Landschaften der Heiligen im Nildelta: Fuwa – Sa al-Hagar (Sais)

Mit ägyptologischen Studien von Silvia Prell. Fotografische Begleitung von Axel Krause

Dieser Band beschreibt den islamischen Umgang mit alten heiligen Orten Ägyptens aus vorislamischer Zeit. Dabei zeigt sich größtenteils ein toleranter Umgang des Islam mit dem alten kulturellen Erbe.
›Istanbul‹
ab 32,99 €
Erscheinungsdatum: 2007-03-27

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
›Istanbul‹

Geistige Wanderungen aus der ›Welt in Scherben‹

Können die Erfahrungen des Exils in Istanbul großen Wissenschaftlern eine neue Einstellung zu Text, Tradition und Geschichte vermittelt haben? Könnte man von einer Geburt der »Weltphilologie« aus dem Geiste des Orients sprechen? Dieser Band zeigt, wie sich im Spannungsfeld Türkei- Deutschland der 1930er und 1940er Jahre ein neues geisteswissenschaftliches Selbstverständnis durchsetzte. Aus der Erfahrung des sterbenden Europas wurden neue Weltbegriffe gewonnen, die später die internationale Szene der Geisteswissenschaften beherrschten. Hellmut Ritter und Traugott Fuchs stehen hier im Zentrum: der eine als Orientalist und Islamwissenschaftler, der andere als Romanist und Künstler. Die in diesem Band versammelten Studien zum »Orientalismus« sowie zu ökonomischen und institutionellen Verbindungen auf der Achse Berlin-Istanbul gewinnen der kulturellen Verbindung zwischen Deutschland und der Türkei, ja dem ›Orient‹ als Ganzem, eine neue Seite ab.
Islam in Process
Neu
36,80 €
Erscheinungsdatum: 2007-01-27

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Islam in Process

Historical and Civilizational Perspectives
(Yearbook of the Sociology of Islam 7)

The articles included in this Yearbook of the Sociology of Islam are focused on two perspectives: Some link the comparative analysis of Islam to ongoing debates on the Axial Age and its role in the formation of major civilizational complexes, while others are more concerned with the historical constellations and sources involved in the formation of Islam as a religion and a civilization.
More than any other particular line of inquiry, new historical and sociological approaches to the Axial Age revived the idea of comparative civilizational analysis and channeled it into more specific projects. A closer look at the very problematic place of Islam in this context will help to clarify questions about the Axial version of civilizational theory as well as issues in Islamic studies and sociological approaches to modern Islam. Contributors among others: Said Arjomand, Shmuel N. Eisenstadt, Josef van Ess and Raif G. Khoury.
Ägyptische heilige Orte I: Konstruktionen, Inszenierungen und Landschaften der Heiligen im Nildelta: 'Abdallah b. Salam
ab 21,99 €
Erscheinungsdatum: 2005-02-27

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Ägyptische heilige Orte I: Konstruktionen, Inszenierungen und Landschaften der Heiligen im Nildelta: 'Abdallah b. Salam

Fotografische Begleitung von Axel Krause

Der Band präsentiert eine »Ortsbegehung« sehr alter heiliger Orte in Ägypten. Er führt die Leser zu drei Grabstätten im Ostdelta des Nils, die dem jüdischen Konvertiten und Prophetengenossen ³Abdallah b. Salam gewidmet sind. Zwei der Grabmäler befinden sich innerhalb ausgegrabener Stätten, die bereits aus der Zeit der Pharaonen stammen. Das dichte intermediale Ensemble aus Text und Bild vermittelt faszinierende Zugänge zur jahrtausendealten Konstruktion von heiligen Orten und thematisiert dabei gleichzeitig die identitätsstiftenden Bezüge zur Archäologie des Nildeltas, zur Frühgeschichte des Islams, zum modernen Sufismus und sogar zum aktuellen islamischen »Fundamentalismus«. All diese Bezüge sind heute – das zu zeigen ist das Anliegen des Bandes – Gegenstand eines produktiven Ringens um eine moderne islamische Lokalkultur. Der großzügige Bildteil mit einfühlsamen Fotografien von Axel Krause dient der dokumentarischen Aktualisierung dieser Orte und gibt zugleich Auskunft über deren Topologie und Ästhetik.
On Archaeology of Sainthood and Local Spirituality in Islam
ab 23,99 €
Erscheinungsdatum: 2004-05-27

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Georg Stauth (ed.)
On Archaeology of Sainthood and Local Spirituality in Islam

Past and Present Crossroads of Events and Ideas
(Yearbook of the Sociology of Islam 5)

Saints, their places, the rituals of their veneration – the heroes and martyrs they represent or to whom they are often connected with – and the beliefs in their powers have often been described as being counter-thematic to the constructive issues of modern society in our times. However, in the Middle East – and certainly this is true for many other world regions and other world religions – local saints, Jewish, Christian and Islamic, have gained a very ambiguous status in religious movements, political struggles and events of social re-construction. In the case of Islam, perhaps more openly, modernists and fundamentalists alike attempt to abolish or to re-formulate the agenda of venerating the saints. However, at the same time saints and their localities have become a sort of overcharged symbolic incidence in the modern presence of Islam, in politics, in the media and – perhaps on a more hidden ground – in the struggle of ideas. In this volume historians, islamologists, anthropologists and sociologists give a multiple description of the inherent issues of the unhampered continuity of Muslim saints and their significance. With this volume 5, the Yearbook of the Sociology of Islam is linking empirical research on individual saints (including cases from Egypt, Turkey, Algeria, Syria and Morocco) with the debates around Islam and modernity.
Georg Stauth teaches Sociology at the University of Bielefeld, Germany, and has widely published on Islam and Theory of Modernity.
Politics and Cultures of Islamization in Southeast Asia
ab 29,99 €
Erscheinungsdatum: 2002-06-27

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Politics and Cultures of Islamization in Southeast Asia

Indonesia and Malaysia in the Nineteen-nineties

This book is about cultural and political figures, institutions and ideas in a period of transition in two Muslim countries in Southeast Asia, Malaysia and Indonesia. It also addresses some of the permutations of civilizing processes in Singapore and the city-state's image, moving across its borders into the region and representing a miracle of modernity beyond »ideas«. The central theme is the way in which Islam was re-constructed as an intellectual and socio-political tradition in Southeast Asia in the nineteen-nineties. Scholars who approach Islam both as a textual and local tradition, students who take the heartlands of Islam as imaginative landscapes for cultural transformation and politicians and institutions which have been concerned with transmitting the idea of »Islamization« are the subjects of this inquiry into different patterns of modernity in a tropical region still bearing the signature of a colonial past.
Islamische Kultur und moderne Gesellschaft
Neu
29,80 €
Erscheinungsdatum: 2001-08-27

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Islamische Kultur und moderne Gesellschaft

Gesammelte Aufsätze zur Soziologie des Islams

Allmählich beginnt man zu erkennen, daß die moderne Wirkungsgeschichte des Islams wie kaum ein anderes Phänomen dazu beigetragen hat, die Grundlagen der westlichen Geistes- und Sozialwissenschaften in Frage zu stellen.
Die vorliegende Textsammlung beobachtet und analysiert diese Prozesse aus mehreren Perspektiven: Erstens nimmt sie die Rückwirkungen und Verunsicherungen in den Blick, die die moderne Beschäftigung mit dem Islam in bezug auf die »eigenen«, abendländischen »fundamentals«, die Wesenszüge des modernen Selbstverständnisses, auslöst. Zweitens widmet sich das Buch der Frage nach den Dynamiken und Richtungen der Globalisierung, die das Verhältnis von Islam und europäischer Moderne in Gang setzt. Drittens enthält das Buch einige Untersuchungen zu den sozialen Spannungen, die durch das Aufeinandertreffen von ideologisch politisiertem Islam und überkommener Alltagspraxis vor allem im ländlichen Ägypten entstehen. Dabei werden auch Fragen an die klassische deutsche Islamwissenschaft gestellt. Es wird diskutiert, inwieweit auf sie aufbauend die Probleme des Islams in der modernen, globalisierten Gesellschaft untersucht werden können und entsprechende Forschungsansätze entwickelt.
1 von 2

Buchbeiträge


  1. Islamische Kultur und moderne Gesellschaft

    Frontmatter

    Seiten 1 - 4
  2. Inhalt

    Seiten 5 - 6
  3. Einführung

    Seiten 7 - 18
  4. Moderne Essentialisierungen des Islams

    Seiten 21 - 34
  5. Kultur und Lebenswelt. Der kulturelle Konflikt in peripheren Gesellschaften

    Seiten 35 - 56
  6. Foucaults Abenteuer im Iran

    Seiten 57 - 82
  7. Globalisierung, Modernität, nicht-westliche Zivilisation

    Seiten 85 - 102
  8. Islam als Selbstbegriff nicht-westlicher Modernität

    Seiten 103 - 130
  9. Religiöser Fundamentalismus zwischen Orient und Okzident: Religiöse Identitätspolitik und ihr Verhältnis zur Demokratie

    Seiten 131 - 152
  10. Materielle Not, kulturelle Globalisierung und sozialer Konflikt. Reflexionen zur Hermeneutik symbolischer Idealisierung

    Seiten 155 - 178
  11. Stadt und Land in Ägypten: Folgen der Modernisierung

    Seiten 179 - 196
  12. Arbeitsmigration und Restrukturierung ländlicher Gesellschaften: Fallbeispiel Ägypten

    Seiten 197 - 214
  13. Frühe Ansätze zu einer Soziologie des Islams: Ignaz Goldziher und Max Weber

    Seiten 217 - 238
  14. Anmerkungen zur Soziologie des Islams

    Seiten 239 - 252
  15. Der »entgrenzte« Islam als soziologischer Forschungsgegenstand

    Seiten 253 - 266
  16. Gesamtliteratur

    Seiten 267 - 288
  17. Zitierte und nicht zitierte Arbeiten Georg Stauths im breiten thematischen Bezug

    Seiten 288 - 290
  18. Quellenverzeichnis

    Seiten 291 - 292
  19. Backmatter

    Seite 293

  20. Class, Culture and Space

    Preface

    Seite 0

  21. Politics and Cultures of Islamization in Southeast Asia

    Frontmatter

    Seiten 1 - 4
  22. Contents

    Seiten 5 - 8
  23. Preface

    Seiten 9 - 12
  24. 1. Renaissance, Civilization, Mediterranée: Islam and the Challenge of Modernity in Southeast Asia

    Seiten 13 - 44
  25. 2. Indonesia - Malaysia: Structures of Embeddedness of Islam and the Multi-Ethnic Condition of Asia

    Seiten 45 - 86
  26. 3. Bureaucratism and Proto-Institutionalization of Islam in the Minangkabau Region of West Sumatra

    Seiten 87 - 142
  27. 4. Java Islam: Civil Society and Symbolic Politics of Tradition

    Seiten 143 - 186
  28. 5. Malaysia: Democracy and State-Islam

    Seiten 187 - 238
  29. 6. The Singapore Civilization

    Seiten 239 - 260
  30. 7. Asian Crisis and the End of Islamization?

    Seiten 261 - 270
  31. Bibliography

    Seiten 271 - 300
  32. Backmatter

    Seite 301

  33. On Archaeology of Sainthood and Local Spirituality in Islam

    Frontmatter

    Seiten 1 - 4
  34. Table of Contents

    Seiten 5 - 6
  35. Introduction. Muslim Saints and Modernity

    Seiten 7 - 23
  36. Abstracts

    Seiten 212 - 217
  37. On the authors and editors

    Seiten 218 - 221
  38. Backmatter

    Seite 222

  39. Ägyptische heilige Orte I: Konstruktionen, Inszenierungen und Landschaften der Heiligen im Nildelta: 'Abdallah b. Salam

    Frontmatter

    Seiten 1 - 4
  40. Inhalt

    Seiten 5 - 6
  41. Vorwort

    Seiten 7 - 10
  42. 1. Einleitung: Ein lokales Ringen um die islamische Moderne

    Seiten 13 - 26
  43. 2. ?bdallah b. Salam - ein medinensischer Jude, Konvertit, Gelehrter, Literat und Missionar des frühen Islams?

    Seiten 27 - 32
  44. 3. Orte des ?bdallah b. Salam im Nildelta und ihre historische Bedeutung

    Seiten 33 - 60
  45. 4. Die kulturellen Produktionen des ?bdallah b. Salam

    Seiten 61 - 80
  46. 5. Offene Fragen

    Seiten 81 - 88
  47. 6. Annäherung an eine säkulare Theorie des Heiligen

    Seiten 89 - 92
  48. 7. Zwischen Islamwissenschaft und Soziologie

    Seiten 93 - 98
  49. Literatur

    Seiten 99 - 108
  50. Glossar arabischer Termini

    Seiten 109 - 112
  51. Ort eins: Kafr al-?mir ?bdallah b. Salam bei Sinbelawin (Tell Thmuis - Mendes)

    Seiten 115 - 130
  52. Ort zwei: Barq al-?zz bei Mansura

    Seiten 131 - 144
  53. Ort drei: Manzala-See bei Matariyya (»Tell Tuna«)

    Seiten 145 - 160
  54. Ausblick: Moschee des Abu Mandur, Rosetta

    Seiten 161 - 163
  55. Backmatter

    Seiten 164 - 165

  56. Ägyptische heilige Orte II: Zwischen den Steinen des Pharao und islamischer Moderne. Konstruktionen, Inszenierungen und Landschaften der Heiligen im Nildelta: Fuwa - Sa al-Hagar (Sais)

    Frontmatter

    Seiten 1 - 4
  57. Inhalt

    Seiten 5 - 6
  58. Vorwort

    Seiten 7 - 10
  59. Teil I

    Seiten 11 - 168
  60. Teil II

    Seiten 169 - 216
  61. Liste der Abbildungen

    Seiten 219 - 222
  62. Bibliographie

    Seiten 223 - 240
  63. Glossar arabischer Termini

    Seiten 241 - 244
  64. Backmatter

    Seiten 245 - 246

  65. 'Istanbul'

    Frontmatter

    Seiten 1 - 4
  66. INHALT

    Seiten 5 - 6
  67. Einleitung: ?Istanbul?, Exil, intellektuelle und symbolische Migrationen

    Seiten 7 - 20
  68. Hellmut Ritter in Istanbul - Migration und spiritueller ?Orientalismus?

    Seiten 23 - 52
  69. Abbildungen

    Seiten 271 - 274
  70. Bio-bibliographische Angaben zu Erich Auerbach, Traugott Fuchs und Leo Spitzer (Martin Vialon) und Hellmut Ritter (Georg Stauth)

    Seiten 275 - 286
  71. Die Autoren

    Seiten 287 - 289
  72. Backmatter

    Seiten 290 - 291

  73. Islam in Process

    Frontmatter

    Seiten 1 - 4
  74. Table of contents

    Seiten 5 - 6
  75. Editor's note

    Seite 7
  76. Introduction

    Seiten 8 - 20
  77. Chapter 6. ´Abdallah b. Salam: Egypt, Late Antiquity and Islamic Sainthood

    Seiten 158 - 219
  78. Abstracts

    Seiten 319 - 326
  79. Contributors

    Seiten 327 - 331
  80. Backmatter

    Seite 332

  81. Dimensions of Locality

    Frontmatter

    Seiten 1 - 4
  82. Table of Contents

    Seiten 5 - 6
  83. Introduction

    Seiten 7 - 22
  84. Chapter 3. Remixing Songs, Remaking MULIDS: The Merging Spaces of Dance Music and Saint Festivals in Egypt

    Seiten 67 - 88
  85. Abstracts

    Seiten 183 - 188
  86. On the Authors and Editors of the Yearbook

    Seiten 189 - 190
  87. Backmatter

    Seiten 191 - 192

  88. Ägyptische heilige Orte III: Der Manzala-See bei Port Said und der Heilige der Fischer. Konstruktionen, Inszenierungen und Landschaften der Heiligen im Nildelta: Abû al-Wafâ`

    Frontmatter

    Seiten 1 - 4
  89. Inhalt

    Seiten 5 - 6
  90. Vorwort

    Seiten 7 - 10
  91. 1. Einleitung

    Seiten 11 - 20
  92. 2. Ein See-Roman: Der rätselhafte Fischer im Manzala-See, ein fiktives Konstruktionsmodell des »Seeheiligen«?

    Seiten 21 - 42
  93. 3. Lebenswelt im Wasser

    Seiten 43 - 54
  94. 4. Abû al-Wafâ'

    Seiten 55 - 86
  95. 5. Der »zweite Blick«: Die moderne Unmöglichkeit des Lebens am See

    Seiten 87 - 110
  96. 6. Epilog

    Seiten 111 - 130
  97. Anhang

    Seiten 131 - 159
  98. Backmatter

    Seiten 160 - 162

  99. Herausforderung Ägypten

    Frontmatter

    Seiten 1 - 4
  100. Inhalt

    Seiten 5 - 6
  101. Vorwort

    Seiten 7 - 8
  102. I. Einleitung

    Seiten 9 - 52
  103. II. Eine andere Art, auf Ägypten zu sehen

    Seiten 53 - 74
  104. III. Kulturkontakt: Pharaonismus, Islam, Archäologie

    Seiten 75 - 96
  105. IV. Gemeinschaft: »Dorf« als Geschichte und gelebte Praxis

    Seiten 97 - 144
  106. V. Zivilisation: Ägypten als Urwelt und »Menschheit-als-Ganzes«

    Seiten 145 - 174
  107. VI. Individualismus: Der ägyptische Tanz um den »Einzelnen«

    Seiten 175 - 224
  108. VII. Gesamtkunstwerk »Welt«

    Seiten 225 - 256
  109. Nachschrift an Stelle eines Epilogs

    Seiten 257 - 260
  110. Literatur

    Seiten 261 - 272
  111. Backmatter

    Seiten 273 - 276

  112. Shaping a Humane World

    II.2 The Axial Age and Islam

    Seiten 111 - 146

  113. Prayer in the City

    Confronting the Legacy of Antiquity

    Seiten 185 - 202

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung