Laura Stielike

Laura Stielike ist Postdoc am Institut für Migrationsforschung und Interkulturelle Studien (IMIS) der Universität Osnabrück. 2016 wurde sie am Fachbereich Politik- und Sozialwissenschaften der Freien Universität Berlin promoviert. Ihre Forschungsschwerpunkte sind Migration und Entwicklung, Diskurs- und Dispositivanalyse, Intersektionalität und Postkolonialismus. Sie arbeitete außerdem in Entwicklungsorganisationen in Kamerun, China und Deutschland.

transcript-Publikationen in den Bereichen: Internationale und Europäische Politik und Globalisierung, Policy, Politikwissenschaft, Soziologie, Soziologie der Migration

Publikationen in den Reihen: Kultur und soziale Praxis

Web: IMIS Osnabrück

Veröffentlichungen

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Entwicklung durch Migration?
ab 54,99 €
Erscheinungsdatum: 2017-10-11

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Entwicklung durch Migration?

Eine postkoloniale Dispositivanalyse am Beispiel Kamerun–Deutschland

Geld- und Wissenstransfers von Migrant_innen, die die Entwicklung in ihren Herkunftsländern fördern, stehen im Fokus der Debatte um »Entwicklung durch Migration«.

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung