Verena Teissl

Verena Teissl (Dr. phil) ist Professorin für Kulturwissenschaft und Kulturmanagement im Studiengang Sport-, Kultur- und Veranstaltungsmanagement an der FH Kufstein Tirol und war stellvertretende Vorsitzende des Fachverbandes Kulturmanagement. Sie hat langjährige Erfahrung als Kulturmanagerin im Festivalbetrieb, u.a. war sie Mitbegründerin des Internationalen Film Festival Innsbruck und Projektleiterin bei der Viennale - Vienna International Film Festival. Zu ihren Forschungsschwerpunkten zählen Postkolonialismus, Festival Studies, Kulturtourismus und Kulturbetriebsforschung.

transcript-Publikationen in den Bereichen: Geschichtswissenschaft, Kulturgeschichte, Kulturmanagement, Kulturmanagement, Kulturpolitik und kulturelle Bildung

Publikationen in den Reihen: Schriften zum Kultur- und Museumsmanagement

Web: www.verenateissl.at
www.fachverband-kulturmanagement.org
FH Kufstein

Veröffentlichungen

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Kulturtourismus in Tirol
ab 26,99 €
Erscheinungsdatum: 2017-06-06

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Kulturtourismus in Tirol

Chancen und Widerstände in einer Alpenregion

Kulturelle Nachhaltigkeit: Wie können Tourismuswirtschaftlichkeit und gesellschaftspolitische Kulturarbeit zu einer Kooperationskultur auf Augenhöhe finden?
Zeitschrift für Kulturmanagement: Kunst, Politik, Wirtschaft und Gesellschaft
ab 34,99 €
Erscheinungsdatum: 2015-03-02

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Zeitschrift für Kulturmanagement: Kunst, Politik, Wirtschaft und Gesellschaft

Jg. 1, Heft 1: Dispositive der Kulturfinanzierung

Die neue, referierte Zeitschrift begleitet die methodologische und theoretische Fundierung des Faches. Als Publikationsorgan des Fachverbands Kulturmanagement bündelt sie interdisziplinäre Perspektiven für einen lebendigen und kritischen Kulturmanagementdiskurs.
Kulturveranstaltung Festival
ab 21,99 €
Erscheinungsdatum: 2013-11-18

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Kulturveranstaltung Festival

Formate, Entstehung und Potenziale

Eine Untersuchung zur Entstehung und Bedeutung von Kulturveranstaltungen, die das Thema für das Kulturmanagement umfassend aufarbeitet.

Buchbeiträge


  1. Kulturmanagement und Europäische Kulturarbeit

    Macht Geld die Welt rund?

    Seiten 71 - 88

  2. Zukunft Publikum

    Die Figur des Dritten, die Taktik des Zuschauers und der Kulturbetrieb

    Seiten 53 - 74

  3. Kulturveranstaltung Festival

    Frontmatter

    Seiten 1 - 4
  4. Inhalt

    Seiten 5 - 6
  5. Dank

    Seiten 7 - 8
  6. Einleitung

    Seiten 9 - 18
  7. Ausgangslagen

    Seiten 19 - 26
  8. Geschichtliche Wurzeln von Kulturveranstaltungen

    Seiten 27 - 60
  9. Impulse für eine Theorienbildung von Kulturveranstaltungen

    Seiten 61 - 82
  10. Peripherie als Kontext

    Seiten 83 - 140
  11. Fallbeispiel Tirol

    Seiten 141 - 164
  12. Zusammenfassung und Ausblick

    Seiten 165 - 170
  13. Literatur

    Seiten 171 - 184
  14. Anhang

    Seiten 185 - 188
  15. Backmatter

    Seiten 189 - 192

  16. Die Kunst des Möglichen - Management mit Kunst

    ANITA MOSER: DIE KUNST DER GRENZÜBERSCHREITUNG. POSTKOLONIALE KRITIK IM SPANNUNGSFELD VON ÄSTHETIK UND POLITIK. BIELEFELD (TRANSCRIPT) 2011, 327 SEITEN.

    Seiten 387 - 390

  17. Zeitschrift für Kulturmanagement

    Inhalt

    Seiten 5 - 8
  18. Dispositive der Kulturfinanzierung

    Seiten 15 - 28
  19. Dispositive der Kulturfinanzierung - Strukturen der Kulturfinanzierung und ihre Konsequenzen für Kulturproduktion und -rezeption

    Seiten 163 - 172
  20. Rezensionen

    Seiten 189 - 210
  21. Abstracts

    Seiten 211 - 214
  22. Verzeichnis der Adressen / adress directory

    Seiten 215 - 220

  23. Kulturelle Übersetzer

    Korrektiver Blickwechsel

    Seiten 135 - 152

  24. Zeitschrift für Kulturmanagement

    Integration oder Interkultur?

    Seiten 83 - 102

  25. Kulturtourismus in Tirol

    Frontmatter

    Seiten 1 - 4
  26. Inhalt

    Seiten 5 - 6
  27. Vorwort

    Seiten 7 - 10
  28. Ausgangslagen für Kulturtourismus in Tirol

    Seiten 11 - 46
  29. Kulturtourismus als Denkfigur

    Seiten 47 - 72
  30. Historische Berührungspunkte und Wegscheiden

    Seiten 73 - 88
  31. Politische Rahmenbedingungen für Imagebildung und Identitätsangebote

    Seiten 89 - 110
  32. Diskursverhältnisse in Tirol

    Seiten 111 - 124
  33. Erinnerungskultur und Interkultur in der jüngeren (kultur-)politischen Praxis in Tirol

    Seiten 125 - 134
  34. Fallstudien: Narrative und Räume am Beispiel des Tirol Panoramas und des Gedächtnisspeichers Ötztal

    Seiten 135 - 172
  35. Kulturtourismus in Tirol

    Seiten 173 - 202
  36. Fazit

    Seiten 203 - 208
  37. Abkürzungsverzeichnis

    Seiten 209 - 212
  38. Literatur

    Seiten 213 - 236

  39. Zeitschrift für Kulturmanagement

    Die Potenziale, Innsbruck urban zu machen

    Seiten 197 - 208
  40. Lindiwe Dovey: Curating Africa in the Age of Film Festivals. New York (Palgrave) 2015, 270 Seiten.

    Seiten 217 - 220

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung