Nico Thom

Nico Thom studierte Musikwissenschaft, Philosophie, Wissenschaftsmanagement und Hochschuldidaktik in Leipzig, Halle/Saale, Jena, Weimar, Oldenburg sowie Hamburg. Er forschte und lehrte an Hochschulen bzw. Universitäten in Leipzig, Klagenfurt (Österreich), Weimar, Rostock und Lübeck. Seit 2012 ist er an der Musikhochschule Lübeck tätig als Lokaler Koordinator im deutschlandweiten Netzwerk der Musikhochschulen für Qualitätsmanagement und Lehrentwicklung. Neben seinen Aktivitäten in Forschung, Lehre und Verwaltung agiert er selbst als Jazzmusiker.

Web: www.nico-thom.info

Veröffentlichungen

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung