Alexander Tilgner

Alexander Tilgner (Dr. phil.), geb. 1983, promovierte an der Goethe-Universität Frankfurt am Main. Schwerpunkte seiner Forschung und Lehre sind Bild- und Medienwissenschaften, Pop- und Internetkultur sowie Fan- und Game Studies.

transcript-Publikationen in den Bereichen: Bildtheorie, Cultural Studies, Digitale und soziale Medien, Kulturwissenschaft, Kunst- und Bildwissenschaft, Medienästhetik, Medienwissenschaft

Publikationen in den Reihen: Digitale Gesellschaft

Veröffentlichungen

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Indivisualisierung & Clashplay
ab ca. 39,99 €
Erscheinungsdatum: 2019-10-27

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Indivisualisierung & Clashplay

Die Funktion des Avatars in neuartigen fankulturellen Praxen

Der Kampf um Anerkennung ist zum Kampf der Bilder avanciert: Alexander Tilgner untersucht Indivisualisierung als Bedeutung konstruierende Praxis der Selbstdarstellung im Netz.

Buchbeiträge

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung