Raphaela Tkotzyk

Raphaela Tkotzyk, geb. 1979, lehrt Neuere deutsche Literaturwissenschaften mit dem Schwerpunkt Didaktik an der Technischen Universität Dortmund. Sie hat in Siegen, Bochum und an der University of Virginia (USA) studiert.

transcript-Publikationen in den Bereichen: Film, Foto und analoge Medien, Gender Studies und Queer Studies, Kulturwissenschaft, Medienwissenschaft

Publikationen in den Reihen: Gender Studies

Veröffentlichungen

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Taffe Kommissarinnen und emanzipierte Kommissare?
ab 39,99 €
Erscheinungsdatum: 2017-08-10

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Taffe Kommissarinnen und emanzipierte Kommissare?

Zur sozialen Konstruktion zeitgenössischer TV-Ermittlerteams in deutschen Krimiserien

»Doppelter Einsatz« für die Gender Studies: Wie in TV-Ermittlerteams deutscher Krimiserien traditionelle Geschlechterrollen (re-)produziert und/oder aufgebrochen werden.

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung