Martina Tödte

Martina Tödte (Dipl.-Soz.päd.) ist Leiterin der Landeskoordinierungsstelle Frauen und Sucht NRW, BELLA DONNA und Geschäftsführerin des Trägervereins. Sie ist Mitbegründerin der ersten Frauensuchtberatungsstelle in Nordrhein-Westfalen und Trägerin des Bundesverdienstordens der Bundesrepublik Deutschland.

transcript-Publikationen in den Bereichen: Pädagogik, Sozialpädagogik, Soziale Arbeit, Soziologie, Soziologie des Geschlechts und des Körpers

Publikationen in den Reihen: Gender Studies

Web: www.belladonna-essen.de

Veröffentlichungen

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Frauensuchtarbeit in Deutschland
ab 39,99 €
Erscheinungsdatum: 2016-07-26

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Frauensuchtarbeit in Deutschland

Eine Bestandsaufnahme

Wo steht die Frauensuchtarbeit heute? Was hat sie erreicht? Eine kritische Bestandsaufnahme und Ausblick für Forscher_innen und Praktiker_innen.

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung