Trans|Wissen

Das Autor_innenkollektiv Trans|Wissen widmet sich der Erforschung neuer Wissensgefüge in der zunehmend transnationalisierten Welt. Johannes Bretting, Kristina Chmelar, Annemarie Duscha, Nicolas Engel, Kathrin Klein-Zimmer, Matthias Klemm, Stefan Köngeter, Anna Spiegel und Karen Struve forschen und lehren an Universitäten und forschungsnahen Einrichtungen in Bielefeld, Bremen, Dresden, Erlangen-Nürnberg, Fulda, Mainz, München und St. Gallen.

transcript-Publikationen in den Bereichen: Literaturtheorie und Allgemeine Literaturwissenschaft, Literaturwissenschaft

Publikationen in den Reihen: Global Studies

Web:

Veröffentlichungen

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Wissen in der Transnationalisierung
ab ca. 39,99 €
Erscheinungsdatum: 2019-08-27

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Trans|Wissen (Hg.)
Wissen in der Transnationalisierung

Zur Ubiquität und Krise der Übersetzung

Die Transnationalisierung der sozialen Welt führt zu zunehmend konflikthaften Wissensordnungen, die auf bislang kaum untersuchte allgegenwärtige und krisenhafte Übersetzungsprozesse verweist.

Buchbeiträge

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung