Manuel Trummer

Manuel Trummer (Dr. phil), geb. 1979, lehrt Vergleichende Kulturwissenschaft an der Universität Regensburg. Er habilitierte sich als außerordentliches Mitglied der Bayerischen Akademie der Wissenschaften zum Thema der Konstruktion des Ländlichen in populären Literaturen und Medien. Alltagskulturell-politische Zukunftsstrategien in peripheren ländlichen Räumen bilden einen weiteren Forschungsschwerpunkt.

transcript-Publikationen in den Bereichen: Geographie, Sozial- und Kulturgeographie

Publikationen in den Reihen: Kultur und soziale Praxis

Web: Kommission der Deutschen Gesellschaft für Volkskunde

Veröffentlichungen

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Das Ländliche als kulturelle Kategorie
ab ca. 39,99 €
Erscheinungsdatum: 2020-08-27

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Das Ländliche als kulturelle Kategorie

Aktuelle kulturwissenschaftliche Perspektiven auf Stadt-Land-Beziehungen

Landlust oder Landfrust? Ethnologische Perspektiven auf den Boom des Ländlichen als lebensweltliche Erfahrungs- und Deutungskategorie und dessen kulturanalytische Rahmung.

Buchbeiträge

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung