Anne Ulrich

Anne Ulrich (Dr. phil.) lehrt Rhetorik an der Universität Tübingen. Ihre Forschung beschäftigt sich mit Schnittstellen von Rhetorik, Text-, Medien- und Kommunikationswissenschaft u.a. am Beispiel des Fernsehens, der Visualität, der Massenpublizistik und dem Begriff der Wirkung.

transcript-Publikationen in den Bereichen: Film, Foto und analoge Medien, Medienwissenschaft

Publikationen in den Reihen: Edition Medienwissenschaft

Web: Uni Tübingen

Veröffentlichungen

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Medienrhetorik des Fernsehens
ab 26,99 €
Erscheinungsdatum: 2014-12-08

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Medienrhetorik des Fernsehens

Begriffe und Konzepte

Das Buch fragt nach der kommunikativen Überzeugungskraft des Fernsehens und verschafft einen grundlegenden Überblick über die wichtigsten Begriffe und Konzepte der Fernsehwissenschaft.

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung