Dirk-Claas Ulrich

Dirk-Claas Ulrich (Dr. phil.) ist wissenschaftlicher Programmleiter des Graduiertenkollegs »School of International and Intercultural Communication | SIIC« am Erich-Brost-Institut für Internationalen Journalismus, TU Dortmund. Seine Forschungsinteressen finden sich in den Bereichen (Medien-)Globalisierung, Öffentlichkeit und internationale Kommunikation sowie im sich etablierenden Feld der UN Studies.

transcript-Publikationen in den Bereichen: Internationale und Europäische Politik und Globalisierung, Politikwissenschaft

Publikationen in den Reihen: Edition Politik

Web: Erich-Brost-Institut

Veröffentlichungen

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Die Chimäre einer Globalen Öffentlichkeit
Neu
54,99 €
Erscheinungsdatum: 2016-02-01

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Die Chimäre einer Globalen Öffentlichkeit

Internationale Medienberichterstattung und die Legitimationskrise der Vereinten Nationen

Gibt es eine globale Öffentlichkeit? Der Band zeigt, wie trotz der Rhetorik der UN von der Existenz einer global public sphere weiterhin keine Rede sein kann.

Buchbeiträge


  1. Die Chimäre einer Globalen Öffentlichkeit

    Frontmatter

    Seiten 1 - 4
  2. Inhalt

    Seiten 5 - 8
  3. Abbildungen

    Seiten 9 - 10
  4. Tabellen

    Seiten 11 - 12
  5. Glossar der Akronyme

    Seiten 13 - 16
  6. Danksagung

    Seiten 17 - 18
  7. 1. Einleitung

    Seiten 19 - 28
  8. 2. Status quo der Forschungen zur UN-Medienberichterstattung

    Seiten 29 - 44
  9. 3. Theoretischer Hintergrund

    Seiten 45 - 198
  10. 4. Quantitativ-empirische Analyse der UN-Medienpräsenz

    Seiten 199 - 446
  11. 5. Fazit

    Seiten 447 - 454
  12. Literatur

    Seiten 455 - 498
  13. Anhang

    Seiten 499 - 586
  14. Backmatter

    Seiten 587 - 588

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung