Anna Unger-Rudroff

Anna Unger-Rudroff (Dr. phil.), geb. 1984, arbeitet als Lehrerin für Musik an einer Grundschule in Lübeck. Nach dem Studium der Musik- und Grundschulpädagogik und einer Weiterbildung im Fach Rhythmik promovierte sie im Fach Musikpädagogik an der Hochschule für Musik und Theater »Felix Mendelssohn Bartholdy« in Leipzig. Sie erhielt ein Promotionsstipendium der Konrad-Adenauer-Stiftung.

transcript-Publikationen in den Bereichen: Allgemeine Musikwissenschaft und Sound Studies, Bildungs- und Erziehungswesen, Musikwissenschaft, Pädagogik

Publikationen in den Reihen: Musik und Klangkultur

Veröffentlichungen

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Bewegung und Musikverstehen
ab 49,99 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Bewegung und Musikverstehen

Leibphänomenologische Perspektiven auf die musikalische Begriffsbildung bei Kindern

Bewegung als Verstehensprozess von Musik bei Kindern. Leibphänomenologische Perspektiven auf pädagogische Fragen des Musikverstehens.

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung