Hans Rudolf Velten

Hans Rudolf Velten (Dr. phil.), geb. 1961, ist seit 2014 Professor für Deutsche Literatur und Sprache des Mittelalters an der Universität Siegen. Seine Hauptforschungsgebiete sind Literatur, Theater und Kultur des Mittelalters und der Frühen Neuzeit. Er hat zahlreiche Bücher und Aufsätze zur vormodernen Komik, zu populären Text- und Aufführungskultur und zum autobiographischen Schreiben publiziert.

Reihenherausgeberschaften: Populäres Mittelalter

transcript-Publikationen in den Bereichen: Gender Studies und Queer Studies, Kulturwissenschaft, Literaturtheorie und Allgemeine Literaturwissenschaft, Literaturwissenschaft

Publikationen in den Reihen: Gender Studies

Web: Universität Siegen

Veröffentlichungen

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Transgression and Subversion
ab 26,99 €
Erscheinungsdatum: 2018-09-21

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Transgression and Subversion

Gender in the Picaresque Novel

Transgressive and subversive – gender constructions in Spanish, French, English and German picaresque novels.

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung