Andrea Vetter

Andrea Vetter, geb. 1981, begleitet als Wandelforscherin, Journalistin und Sprecherin die gesellschaftliche Transformation. Sie promovierte an der Philosophischen Fakultät der Humboldt-Universität zu Berlin und ist für das Konzeptwerk »Neue Ökonomie« (Leipzig), die Zeitschrift »Oya: enkeltauglich leben« und das Kulturzentrum »Haus des Wandels« (Ostbrandenburg) tätig.

transcript-Publikationen in den Bereichen: Kulturtheorie, Kulturwissenschaft

Publikationen in den Reihen: Edition Kulturwissenschaft

Web: Haus des Wandels
Konzeptwerke Neue Ökonomie
OYA

Veröffentlichungen

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Konviviale Technik
Neu
ab ca. 40,00 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Konviviale Technik

Empirische Technikethik für eine Postwachstumsgesellschaft

Wie sieht konviviale Technik für eine Postwachstumsgesellschaft aus? Sie ist verbunden, zugänglich, anpassungsfähig, angemessen und fördert Lebendigkeit.

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung