Nerea Vöing

Nerea Vöing, geb. 1985, ist wissenschaftliche Mitarbeiterin in der Stabsstelle Bildungsinnovationen und Hochschuldidaktik an der Universität Paderborn. Hier studierte sie deutschsprachige Literatur, Geschichte und Komparatistik und promovierte 2017. Sie ist Mitglied im Netzwerk Frauen und Geschlechterforschung NRW sowie im Nachwuchsforschernetzwerk Cultural and Literary Animal Studies (CLAS).

transcript-Publikationen in den Bereichen: Cultural Studies, Kulturgeschichte, Kulturwissenschaft, Literaturtheorie und Allgemeine Literaturwissenschaft, Literaturwissenschaft, Soziologie, Wirtschafts-, Organisations-, Arbeits- und Industriesoziologie

Publikationen in den Reihen: Lettre

Web: Uni Paderborn
Twitter
Linked.in

Veröffentlichungen

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Arbeit und Melancholie
ab ca. 39,99 €
Erscheinungsdatum: 2019-08-27

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Arbeit und Melancholie

Kulturgeschichte und Narrative in der Gegenwartsliteratur

Nerea Vöing zeigt in ihrer präzisen komparatistischen Studie, wie der Mensch in einer Arbeitsgesellschaft im Wandel zum »homo melancholicus« wird.

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung