Yvonne Völkl

ORCID:0000-0001-8625-3663

Yvonne Völkl ist Literatur- und Kulturwissenschaftlerin im Fachgebiet der Romanistik. In ihrer Forschung beschäftigt sie sich u.a. mit Literatur und Presse des 18. Jahrhunderts, franko-kanadischer Migrationsliteratur sowie zeitgenössischen »Corona Fictions«.

transcript-Publikationen in den Bereichen: Gender und Queer Studies, Historische Geschlechterforschung

Publikationen in den Reihen: Gender Studies

Veröffentlichungen

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Spectatoriale Geschlechterkonstruktionen
Neu
45,00 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Spectatoriale Geschlechterkonstruktionen

Geschlechtsspezifische Wissens- und Welterzeugung in den französisch- und spanischsprachigen Moralischen Wochenschriften des 18. Jahrhunderts

Die diskursive Konstruktion von Geschlecht im 18. Jahrhundert am Beispiel der journalistisch-literarischen Gattung der Moralischen Wochenschriften.

Buchbeiträge


  1. Placing America

    Meeting at the Border

    Seiten 129 - 144

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung