Jörg Volbers

Jörg Volbers (Dr. phil.) ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Philosophie der FU Berlin. Seine Arbeitsschwerpunkte liegen im Bereich der Praxistheorie (Wittgenstein, Heidegger und der Pragmatismus) sowie bei Theorien der Subjektivität und der Subjektivierung (Foucault und Cavell).

transcript-Publikationen in den Bereichen: Kulturtheorie, Kulturwissenschaft, Medienphilosophie, Sprachphilosophie und Ästhetik, Philosophie, Sozialphilosophie und Ethik

Publikationen in den Reihen: Edition Kulturwissenschaft, Edition Moderne Postmoderne

Veröffentlichungen

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Theorien des Performativen
ab 20,99 €
Erscheinungsdatum: 2011-03-25

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Theorien des Performativen

Sprache - Wissen - Praxis. Eine kritische Bestandsaufnahme

Das »Performative« ist im Mainstream des wissenschaftlichen Diskurses angekommen. Der Band bilanziert diese Bewegung auf interdisziplinär anschlussfähige Weise.
Selbsterkenntnis und Lebensform
Neu
29,80 €
Erscheinungsdatum: 2009-05-27

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Selbsterkenntnis und Lebensform

Kritische Subjektivität nach Wittgenstein und Foucault

Eine innovative Studie zum Verhältnis der Philosophien von Wittgenstein und Foucault. Die Idee, die Philosophie sei eine Lebensform, wird einer radikalen Neudeutung unterzogen – jenseits einer seichten Philosophie der Lebenskunst.

Buchbeiträge


  1. Selbsterkenntnis und Lebensform

    Frontmatter

    Seiten 1 - 4
  2. Inhalt

    Seiten 5 - 6
  3. Einleitung

    Seiten 7 - 16
  4. 1. Problemexposition

    Seiten 17 - 34
  5. 2. Skeptizismus, Selbstverhältnis, Praxis

    Seiten 35 - 76
  6. 3. Subjektivität als Gewissheit

    Seiten 77 - 108
  7. 4. Formen der Übung

    Seiten 109 - 144
  8. 5. Philosophie als Praxis

    Seiten 145 - 202
  9. 6. Philosophie als Lebensform

    Seiten 203 - 266
  10. 7. Schlussbetrachtung

    Seiten 267 - 274
  11. Siglen

    Seiten 275 - 276
  12. Literatur

    Seiten 277 - 286
  13. Danksagung

    Seite 287
  14. Backmatter

    Seiten 288 - 290

  15. Theorien des Performativen

    Frontmatter

    Seiten 1 - 4
  16. Inhalt

    Seiten 5 - 6
  17. Vorwort

    Seiten 7 - 12
  18. Zur Performativität des Sozialen

    Seiten 141 - 160
  19. Autorinnen und Autoren

    Seiten 161 - 162
  20. Backmatter

    Seiten 163 - 164

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung