Axel Volmar

Axel Volmar (Dr. phil.) ist Medienwissenschaftler und arbeitet zurzeit als wissenschaftlicher Mitarbeiter im Sonderforschungsbereich »Medien der Kooperation« an der Universität Siegen. Er erforscht die Geschichte kooperativer Praktiken, der auditiven Kultur, des Designs und medialer Zeitlichkeit.

transcript-Publikationen in den Bereichen: Allgemeine Musikwissenschaft und Sound Studies, Medienästhetik, Medienwissenschaft, Musikwissenschaft

Publikationen in den Reihen: Kultur- und Medientheorie, Sound Studies

Web: Gesellschaft für Medienwissenschaft
www.multimediale-systeme.de
Uni Siegen
Hardwired Temporalities Konferenzreihe

Veröffentlichungen

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Auditive Medienkulturen
ab 34,99 €
Erscheinungsdatum: 2013-02-06

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Auditive Medienkulturen

Techniken des Hörens und Praktiken der Klanggestaltung

Popmusik, Bioakustik, Sound Design: Dieser Band zeigt, wie sich medial vermittelte Klang- und Hörkulturen untersuchen lassen und bietet einen fundierten und umfassenden Überblick über aktuelle methodische Zugänge.
Das geschulte Ohr
ab 26,99 €
Erscheinungsdatum: 2012-04-02

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Das geschulte Ohr

Eine Kulturgeschichte der Sonifikation

Das Unhörbare hörbar machen: Der vierte Band der Reihe Sound Studies widmet sich der auditiven Kultur der Wissenschaften und schreibt die erste deutschsprachige Kulturgeschichte der Sonifikation.

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung