Saskia Walther

Saskia Walther (Dr. phil.), geb. 1978, arbeitet als wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Ethnologie der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg und hat an der Ludwig-Maximilians-Universität München promoviert. Ihre Interessenschwerpunkte liegen im Bereich der Mensch-Umwelt-Beziehungen, Globalisierungsphänomene, Genderforschung, dem Tourismus sowie dem Praxisbezug der Ethnologie.

transcript-Publikationen in den Bereichen: Außereuropäische Ethnologie, Ethnologie und Kulturanthropologie

Publikationen in den Reihen: UmweltEthnologie

Veröffentlichungen

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Ökotourismus in Mexiko
ab 44,99 €
Erscheinungsdatum: 2019-06-24

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Ökotourismus in Mexiko

Der neue Umgang mit Natur in Lachatao, einer indigenen Gemeinde in Oaxaca

Der Band zeigt: Ökotourismus als ein »Zurück zur Natur« betrifft nicht nur Touristen, sondern auch eine indigene Gemeinde im südlichen Mexiko.

Buchbeiträge


  1. Ökotourismus in Mexiko

    Frontmatter

    Seite 1
  2. Editorial

    Seiten 2 - 4
  3. Inhaltsverzeichnis

    Seiten 5 - 6
  4. Abbildungsverzeichnis

    Seiten 7 - 8
  5. Abkürzungsverzeichnis

    Seiten 9 - 12
  6. Danksagungen

    Seiten 13 - 14
  7. Vorwort

    Seiten 15 - 16
  8. Einleitungstext

    Seiten 17 - 22
  9. 1.1 Ökotourismus aus ethnologischer Perspektive

    Seiten 22 - 23
  10. 1.2 Indigene Naturbeziehungen

    Seiten 24 - 26
  11. 1.3 Gemeindebasierter Ökotourismus und Gender

    Seiten 26 - 28
  12. 1.4 "Rückkehr zur Natur": Naturen als Transformationsprozesse von Gemeinschaft, Zugehörigkeit und Territorium

    Seiten 29 - 32
  13. Einleitung

    Seiten 33 - 35
  14. 2.1 Oaxaca: Lo tiene todo

    Seiten 35 - 46
  15. 2.2 (Umwelt-)Geschichte der Sierra Juárez

    Seiten 46 - 57
  16. 2.3 Gemeinden der Sierra Juárez: Pioniere im Umweltschutz

    Seiten 57 - 68
  17. Einleitung

    Seiten 69 - 77
  18. 3.1 Ökotourismus: Staatliche Initiativen in der Sierra Juárez

    Seiten 78 - 83
  19. 3.2 Ökotourismus: Lokale Antworten

    Seiten 83 - 88
  20. 3.3 Landrechtskontrolle und Internationalisierung

    Seiten 88 - 92
  21. 3.4 Cada pueblo un mundo: Gemeindespezifische Auswirkungen

    Seiten 92 - 110
  22. Einleitung

    Seiten 111 - 112
  23. 4.1 Besonderheiten der Forschung zu Ökotourismus

    Seiten 112 - 119
  24. 4.2 "Biografie" der Methoden

    Seiten 119 - 140
  25. 4.3 Selbstreflexion: Über Rollenzuweisungen, Positionierungen und die Mitkonstitution des Forschungsgegenstandes

    Seiten 140 - 143
  26. 4.4 Verfassen der Arbeit

    Seiten 144 - 148
  27. 5.1 Ökotourismus und die Veränderung der Naturbeziehungen: Naturen als konzeptueller Ansatz

    Seiten 149 - 158
  28. 5.2 Lachatao, un insuperable lugar para regresar a la Naturaleza: Rückkehr zur Natur

    Seiten 158 - 163
  29. 5.3 Éste es un área virgen: Umwelt als unberührte Natur

    Seiten 163 - 175
  30. 5.4 De vuelta al origen: Spirituelle Naturinszenierungen

    Seiten 175 - 188
  31. 5.5 Todo natural: Natürlichkeit des Landlebens

    Seiten 189 - 212
  32. 6.1 Ökotourismus und die Transformation der Gemeinschaft durch Naturen: Konzeptuelle Ausgangspunkte

    Seiten 213 - 222
  33. 6.2 Eres o no eres de Lachatao: Neuverhandlung von Zugehörigkeit durch die Naturen

    Seiten 222 - 240
  34. 6.3 Me gusta separar la basura: Naturen als Mittel der Aushandlung geschlechtsspezifischer Differenzen

    Seiten 240 - 255
  35. 6.4 Son organizados, son unidos: Neuverhandlung der sozialen Institutionen durch die Naturen

    Seiten 255 - 272
  36. 6.5 Ecoturismo es territorio también: Neuverhandlung des Territoriums durch die Naturen

    Seiten 272 - 288
  37. Einleitung

    Seiten 289 - 291
  38. 7.1 Naturen: Multiplizierung und Normierung der Naturbeziehungen

    Seiten 291 - 293
  39. 7.2 Naturen zur Aushandlung sozialer Beziehungen und von Zugehörigkeit

    Seiten 293 - 296
  40. 7.3 Naturen und geschlechtsspezifische Zuweisungen

    Seiten 296 - 297
  41. 7.4 Naturen transformieren soziale Institutionen

    Seiten 297 - 299
  42. 7.5 Naturen als Neupositionierung gegenüber dem Staat und der mexikanischen Mehrheitsgesellschaft

    Seiten 299 - 300
  43. Literaturverzeichnis

    Seiten 301 - 336

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung