Jan Weisser

Jan Weisser (Dr. phil.) arbeitet als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Sonderpädagogik der Universität Zürich. Er beschäftigt sich in Forschung und Lehre mit der Konstitution sonderpädagogischen Wissens.

transcript-Publikationen in den Bereichen: Behinderung, Gesundheit und Disability Studies, Kulturwissenschaft

Publikationen in den Reihen: KörperKulturen

Veröffentlichungen

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Behinderung, Ungleichheit und Bildung
Neu
12,80 €
Erscheinungsdatum: 2005-03-27

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Behinderung, Ungleichheit und Bildung

Eine Theorie der Behinderung

Die politischen Erfolge der Behindertenbewegung, die Überarbeitung der internationalen Klassifikation der Funktionsfähigkeit, Behinderung und Gesundheit durch die Weltgesundheitsorganisation (WHO) und die zunehmende Etablierung der Integrationspädagogik haben ein neues Verständnis von Behinderung etabliert: Behindert ist man nicht, behindert wird man. Die vorliegende Theorie der Behinderung zieht daraus die Konsequenzen und stellt ein Dispositiv für die Beobachtung von Behinderungen bereit. Sie macht aus der Differenz von behindert/nicht behindert ein anregendes Element der Selbstbeschreibung der Gesellschaft. Aufgrund seiner breiten Orientierung ist der Band als Einführungstext in die Disability Studies geeignet.

Buchbeiträge


  1. Behinderung, Ungleichheit und Bildung

    Frontmatter

    Seiten 1 - 4
  2. Inhalt

    Seiten 5 - 6
  3. Einleitung

    Seiten 7 - 14
  4. Behinderung

    Seiten 15 - 40
  5. Ungleichheit

    Seiten 41 - 66
  6. Bildung

    Seiten 67 - 90
  7. Schluss

    Seiten 91 - 96
  8. Literatur

    Seiten 97 - 112
  9. Backmatter

    Seiten 113 - 114

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung