Ines-Jacqueline Werkner

Ines-Jacqueline Werkner (PD Dr. rer. pol.) ist Friedens- und Konfliktforscherin an der Forschungsstätte der Evangelischen Studiengemeinschaft e.V. (FEST) in Heidelberg und Privatdozentin am Institut für Politikwissenschaft an der Goethe-Universität Frankfurt a.M. Sie publiziert u.a. zu militärsoziologischen und friedensethischen Fragen sowie dem Verhältnis von Politik und Religion.

transcript-Publikationen in den Bereichen: Internationale und Europäische Politik und Globalisierung, Politikwissenschaft, Zeitdiagnosen, Zeitdiagnosen

Publikationen in den Reihen: Perspektiven. Essays aus der FEST

Web: FEST Heidelberg

Veröffentlichungen im transcript Verlag

Gerechter Frieden
ab 12,99 €

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Gerechter Frieden

Das fortwährende Dilemma militärischer Gewalt

Gerechter Frieden statt gerechter Krieg – Der gerechte Frieden steht für einen fundamentalen ethischen Wandel, dennoch bleibt die Frage der Anwendung militärischer Gewalt von zentraler Bedeutung.

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung