Veröffentlichungen

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Die Corona-Gesellschaft
ab 21,99 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Die Corona-Gesellschaft

Analysen zur Lage und Perspektiven für die Zukunft

– Platz 5 auf der Sachbuchbestenliste September 2020 –
Über das Leben in der Corona-Gesellschaft und über die Zeit nach der Pandemie: Die Corona-Pandemie ist auch eine gesellschaftliche Krise. Diese müssen wir verstehen, nicht nur um sie zu bewältigen, sondern auch um die Zukunft – die Post-Corona-Gesellschaft – gestalten zu können.
Die Welt reparieren
Neu
19,99 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Die Welt reparieren

Open Source und Selbermachen als postkapitalistische Praxis

Weltweit entstehen neue Räume des Selbermachens. Das Buch widmet sich dieser vielversprechenden innovativen Praxis und bietet zugleich eine gesellschaftliche Einordnung der neuen »Labore« postkapitalistischen Fabrizierens.
Stadt der Commonisten
Neu
24,90 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Stadt der Commonisten

Neue urbane Räume des Do it yourself

Es ist nicht mehr zu übersehen: Eine neue Generation von DIY-Aktivisten nutzt die Stadt als Labor. Sie üben sich im Teilen, Tauschen und kollaborativem Konsum. So erproben sie experimentell eine neue soziale, politische, ökologische und ästhetische Praxis.
Der neue Islam der Frauen
Neu
24,80 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Der neue Islam der Frauen

Weibliche Lebenspraxis in der globalisierten Moderne. Fallstudien aus Afrika, Asien und Europa

Im Zuge der weltweit steigenden Attraktivität des Islam zeichnet sich ab, daß Globalisierungs- wie Lokalisierungsprozesse zu einer Diversifizierung und Modernisierung des Islam führen. Darüber hinaus ist zu beobachten, daß unter Bezug auf den Islam sozialer Wandel initiiert wird. An diesen Prozessen sind Frauen zentral beteiligt, und zwar nicht nur als Symbole, sondern als Akteurinnen, die die islamische Praxis und Moral gezielt in ihren Alltag einbinden. Das Buch zeigt verschiedene Facetten dieser weiblichen Involvierung auf, wie sie gegenwärtig in Asien, Afrika und Europa in unterschiedlichen Lebenszusammenhängen zu finden sind.
Between Westernization and the Veil
ab 29,80 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Between Westernization and the Veil

Contemporary Lifestyles of Women in Cairo

This study is concerned with socio-cultural changes in Egyptian society. These can be analyzed as a competition between »westernizing« and »easternizing« cultural concepts. In particular, it addresses the »new veiling« which is being adopted by an increasing number of young women.
In analysing these phenomena the study adds a new dimension to work addressing the »veiling-issue« by differentiating between class, age and gender dimensions.

Buchbeiträge


  1. Der neue Islam der Frauen

    Frontmatter

    Seiten 1 - 4
  2. Inhalt

    Seiten 5 - 8
  3. Zum Entstehen dieses Buches

    Seiten 9 - 10
  4. Weibliche Mikropolitiken und die Globalisierung des Islam

    Seiten 11 - 34
  5. Vom wilden Teenager zur Bürgerin - Der Islamismus als neue Form der Vergesellschaftung junger Frauen in Ägypten

    Seiten 249 - 276
  6. Die Autorinnen

    Seiten 313 - 315
  7. Backmatter

    Seite 316

  8. Integration durch Verschiedenheit

    Beobachtungen zum Verhältnis von Islam und Globalisierung - Eine Feldforschung in Ägypten revisited

    Seiten 49 - 72

  9. Stadt der Commonisten

    Frontmatter

    Seite 1
  10. Inhalt

    Seiten 2 - 3
  11. Tafeln

    Seiten 4 - 34
  12. A-C

    Seiten 35 - 80
  13. C-G

    Seiten 81 - 148
  14. G-Z

    Seiten 149 - 214
  15. Epilog

    Seiten 215 - 224
  16. Bildnachweise

    Seite 225
  17. Literatur

    Seiten 226 - 227
  18. Backmatter

    Seite 228

  19. Die Welt reparieren

    Frontmatter

    Seiten 1 - 5
  20. Inhalt

    Seiten 1 - 22
  21. Einleitung

    Seiten 23 - 31
  22. Die Welt reparieren: Eine Kunst des Zusammenmachens

    Seiten 32 - 62
  23. Werkzeuge und Produktionsmittel

    Seiten 153 - 174
  24. Anbauen, Kochen und Essen

    Seiten 175 - 186
  25. Infrastrukturen

    Seiten 187 - 200
  26. Reparieren

    Seiten 201 - 212
  27. Kollaborative Räume mit Geflüchteten

    Seiten 213 - 220
  28. Dezentralisierung von Energie

    Seiten 221 - 230
  29. Kommunikation für alle

    Seiten 231 - 241
  30. Postfossile Mobilität

    Seiten 242 - 249
  31. Re-use und Upcycling

    Seiten 250 - 265
  32. Autorinnen und Autoren

    Seiten 328 - 333
  33. Bildnachweise

    Seiten 334 - 343
  34. Backmatter

    Seite 344

  35. Die Corona-Gesellschaft

    Frontmatter

    Seiten 1 - 4
  36. Inhalt

    Seiten 5 - 10
  37. Vorwort

    Seiten 11 - 14
  38. Autor*innen

    Seiten 425 - 432

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung