Anne Wiederhold

Anne Wiederhold, geb. 1974, ist Mitgründerin und künstlerische Leiterin der Wiener Brunnenpassage und Schauspielerin. Als Schauspielerin war und ist sie in vielen internationalen Produktionen und Ensembles, vor allem im experimentellen Körpertheater tätig. Ihre Arbeitsschwerpunkte liegen in transkultureller Kunstpraxis, im Bereich Kunst als Tool für gesellschaftlichen Wandel und Migrant Mainstreaming in der Kulturpolitik. 2012-2014 war sie Expertin in der EU-Arbeitsgruppe »Work Group for the Role of Public Arts and Cultural Institutions in the Promotion of Cultural Diversity and Intercultural Dialogue«.

transcript-Publikationen in den Bereichen: Kunst- und Bildwissenschaft, Kunsttheorie

Publikationen in den Reihen: Image

Web: www.brunnenpassage.at

Veröffentlichungen

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Kunstpraxis in der Migrationsgesellschaft – Transkulturelle Handlungsstrategien am Beispiel der Brunnenpassage Wien
ab 26,99 €
Erscheinungsdatum: 2015-07-03

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Kunstpraxis in der Migrationsgesellschaft – Transkulturelle Handlungsstrategien am Beispiel der Brunnenpassage Wien

Art Practices in the Migration Society – Transcultural Strategies in Action at Brunnenpassage in Vienna

Kunst für alle: Der Band erkundet die Möglichkeiten einer transkulturellen Kunstpraxis und gibt Anregungen, wie Kunstproduktionen, die der Vielheit einer Bevölkerung entsprechen, organisiert werden können.

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung