Felix Wiegand

Felix Wiegand, geb. 1983, ist Sozialwissenschaftler, Stadtforscher und politischer Aktivist. Er arbeitet als Referent für Kommunal- und Wohnungspolitik für die Fraktion DIE LINKE im Hessischen Landtag und beschäftigt sich mit Stadt- und Raumentwicklung, kommunaler Austerität, Wohnen sowie dem Verhältnis von Staat, Stadt und linker Politik.

transcript-Publikationen in den Bereichen: Geographie, Parteien, Soziale Bewegungen und Zivilgesellschaft, Politikwissenschaft, Soziologie, Stadt- und Raumsoziologie, Stadt- und Regionalforschung

Publikationen in den Reihen: Urban Studies

Web: Stadt für Alle
Twitter – Geo
Twitter – Die halbe Stadt
Facebook – Stadt für Alle

Veröffentlichungen

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Frankfurt am Main – eine Stadt für alle?
ab ca. 25,00 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Frankfurt am Main – eine Stadt für alle?

Konfliktfelder, Orte und soziale Kämpfe

Aktuelle Prozesse der Stadtentwicklung in Frankfurt am Main sowie die sozialen Kämpfe darum - die Global City aus Perspektive der Wissenschaft und sozialer Bewegungen.

Buchbeiträge

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung