Jessica Wilde

Jessica Wilde, geb. 1982, hat an der Philipps-Universität Marburg promoviert und war dort als wissenschaftliche Mitarbeiterin und Lehrbeauftragte am Lehrstuhl für Allgemeine Soziologie tätig. Zu ihren Forschungsinteressen zählen soziologische Theorien, Stadtsoziologie, Planungs- und Designtheorien sowie wohnungspolitische Themen.

transcript-Publikationen in den Bereichen: Soziologie, Stadt- und Raumsoziologie

Publikationen in den Reihen: Urban Studies

Veröffentlichungen

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Die Fabrikation der Stadt
ab ca. 45,00 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Die Fabrikation der Stadt

Eine Neuausrichtung der Stadtsoziologie nach Bruno Latour

Vom Verkehrspoller bis zum Bebauungsplan – eine Neuausrichtung der Stadsoziologie im Geiste der Akteur-Netzwerk-Theorie.

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung