Christian Wille

Christian Wille (Dr.) ist Sozial- und Kulturwissenschaftler und arbeitet an der Universität Luxemburg. Er koordiniert das UniGR-Center for Border Studies und lehrt kulturwissenschaftliche Border Studies. Seine Arbeitsgebiete sind Raum-, Identitäts- und Praxistheorien sowie Border Studies mit dem Schwerpunkt Großregion.

transcript-Publikationen in den Bereichen: Cultural Studies, Ethnologie und Kulturanthropologie, Europäische Ethnologie, Geographie, Kultursoziologie, Kulturtheorie, Kulturwissenschaft, Sozial- und Kulturgeographie, Soziologie

Publikationen in den Reihen: Edition Kulturwissenschaft, Kultur und soziale Praxis

Web: www.wille.lu
Uni Luxemburg
Twitter

Veröffentlichungen

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Spaces and Identities in Border Regions
Neu
29,99 €
Erscheinungsdatum: 2015-12-10

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Spaces and Identities in Border Regions

Politics – Media – Subjects

The authors examine spaces and identities resulting from social practice in cross-border contexts in Germany, France, Belgium and Luxembourg.
Lebenswirklichkeiten und politische Konstruktionen in Grenzregionen
ab 34,99 €
Erscheinungsdatum: 2015-07-20

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Lebenswirklichkeiten und politische Konstruktionen in Grenzregionen

Das Beispiel der Großregion SaarLorLux: Wirtschaft – Politik – Alltag – Kultur

Der Band zeigt, wie Grenzregionen entstehen, und diskutiert die Großregion SaarLorLux als politische Konstruktion und alltägliche Lebenswirklichkeit.
Räume und Identitäten in Grenzregionen
ab 26,99 €
Erscheinungsdatum: 2014-06-30

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Räume und Identitäten in Grenzregionen

Politiken – Medien – Subjekte

Empirische Untersuchungen über Raum und Identität als Ergebnis sozialer Praxis in den Grenzregionen zwischen Deutschland, Frankreich, Belgien und Luxemburg.

Buchbeiträge


  1. Doing Identity in Luxemburg

    1. Vorwort

    Seiten 7 - 10
  2. 2. Identitätskonstruktionen erforschen

    Seiten 11 - 36
  3. 7. Alltagskulturen und Identitäten

    Seiten 235 - 294
  4. 8. Identitätskonstruktionen in Luxemburg

    Seiten 295 - 298

  5. Doing Identity in Luxembourg

    1. Preface

    Seiten 7 - 10
  6. 2. Researching Identity Constructions

    Seiten 11 - 38
  7. 7. Everyday Cultures and Identities

    Seiten 233 - 290
  8. 8. Identity Constructions in Luxembourg

    Seiten 291 - 294

  9. Räume und Identitäten in Grenzregionen

    Frontmatter

    Seiten 1 - 4
  10. Inhalt

    Seiten 5 - 8
  11. 1. Zur Untersuchung von Raum- und Identitätskonstruktionen in Grenzregionen

    Seiten 9 - 14
  12. 2. Theoretische und methodische Annäherungen an Grenzen, Räume und Identitäten

    Seiten 15 - 72
  13. 5. Raum- und Identitätskonstruktionen durch alltagskulturelle Praktiken

    Seiten 247 - 378
  14. 7. Interviewleitfaden

    Seiten 389 - 392
  15. 8. Autor/-innenverzeichnis

    Seiten 393 - 395

  16. Spaces and Identities in Border Regions

    Frontmatter

    Seiten 1 - 4
  17. Content

    Seiten 5 - 8
  18. 1. Exploring Constructions of Space and Identity in Border Regions

    Seiten 9 - 14
  19. 2.2 Spaces: Approaches and Perspectives of Investigation

    Seiten 25 - 35
  20. 2.4 Methodology and Situative Interdisciplinarity

    Seiten 44 - 62
  21. 2.5 References

    Seiten 63 - 72
  22. 3.1 Policies and Normalizations

    Seiten 73 - 80
  23. 3.6 Conclusions

    Seiten 131 - 133
  24. 3.7 References

    Seiten 133 - 140
  25. 4.1 Representations and Projections

    Seiten 141 - 146
  26. 4.9 Conclusions

    Seiten 229 - 230
  27. 4.10 References

    Seiten 231 - 240
  28. 5.1 Subjectifications and Subjectivations

    Seiten 241 - 252
  29. 5.8 Beyond Luxembourg. Space and Identity Constructions in the Context of Cross-Border Residential Migration

    Seiten 326 - 338
  30. 5.10 Conclusions

    Seiten 353 - 355
  31. 5.11 References

    Seiten 356 - 368
  32. 7. Interview Guidelines

    Seiten 377 - 380
  33. 8. Authors

    Seiten 381 - 384

  34. Lebenswirklichkeiten und politische Konstruktionen in Grenzregionen

    Frontmatter

    Seite 0
  35. Inhalt

    Seite 0
  36. Zur Einleitung: Lebenswirklichkeiten und politische Konstruktionen in Grenzregionen

    Seite 0
  37. Grenzüberschreitende Alltagspraktiken in der Großregion SaarLorLux: eine Bestandsaufnahme

    Seiten 133 - 156
  38. Zusammenfassungen der Beiträge

    Seiten 315 - 326
  39. Autorinnen und Autoren

    Seiten 327 - 329
  40. Backmatter

    Seiten 330 - 332

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung