Jan Winkler

Jan Winkler (Dr. rer. nat.), geb. 1986, lehrt am Institut für Geographie in Erlangen und forscht über Dynamiken und Transformationen von Integrations- und Migrationsverhältnissen in Deutschland und Europa, zu den Geographien von Emotion und Affekt und zu praxis- und diskurstheoretischen Ansätzen.

transcript-Publikationen in den Bereichen: Geographie, Politische Soziologie und Sozialpolitik, Sozial- und Kulturgeographie, Soziologie

Publikationen in den Reihen: Sozial- und Kulturgeographie

Web: Uni Erlangen-Nürnberg

Veröffentlichungen

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Gouvernementalität der Freundschaft
ab ca. 55,00 €
Erscheinungsdatum: 2020-09-27

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Gouvernementalität der Freundschaft

Lokale Praktiken, Technologien und Emotionalitäten im kommunalpolitischen Dialog mit Muslimen

Kommunalpolitische »Dialoge mit Muslimen« und ihr Operieren werden als integrationspolitisch artikulierte Machttechnologien ethnographisch analysiert.

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung