Katharina Wisotzki

Katharina Wisotzki studiert Musik und Germanistik an der Universität Oldenburg, war von 2008-2010 1. Vorsitzende des Dachverbands der Studierenden der Musikwissenschaft (DVSM) e.V. und ist seit 2011 als Assistenz der Festivalleitung für das Performing Arts Festival PAZZ am Oldenburgischen Staatstheater tätig.

transcript-Publikationen in den Bereichen: Allgemeine Musikwissenschaft und Sound Studies, Cultural Studies, Kulturwissenschaft, Musikwissenschaft

Publikationen in den Reihen: Kultur- und Medientheorie

Veröffentlichungen

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Böse Macht Musik
ab 24,99 €
Erscheinungsdatum: 2012-10-10

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Böse Macht Musik

Zur Ästhetik des Bösen in der Musik

Böse Musik – gibt es das? Gilt nicht Musik als Inbegriff des Schönen und Wahren? Anhand ausgewählter Beispiele wird dieser Frage nachgegangen und der Versuch einer Ästhetik des musikalisch Bösen unternommen.

Buchbeiträge


  1. Böse Macht Musik

    Frontmatter

    Seiten 1 - 4
  2. INHALT

    Seiten 5 - 6
  3. Vorwort

    Seiten 7 - 8
  4. AUTORINNEN UND AUTOREN

    Seiten 219 - 226

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung