Nadine Wisotzki

Nadine Wisotzki (Dr. phil.) forscht und lehrt in den Literatur- und Kulturwissenschaften an der Leuphana Universität Lüneburg. Ihre Forschungsschwerpunkte sind die deutschsprachige Gegenwartsliteratur, allgemeine und vergleichende Literaturtheorien sowie der Literaturbetrieb des 21. Jahrhunderts.

transcript-Publikationen in den Bereichen: Deutsche Literaturwissenschaft, Literaturtheorie und Allgemeine Literaturwissenschaft, Literaturwissenschaft

Publikationen in den Reihen: Gegenwartsliteratur

Web: Uni Lüneburg

Veröffentlichungen

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Die Kunst der Einfachheit
Neu
40,00 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Die Kunst der Einfachheit

Standortbestimmungen in der deutschen Gegenwartsliteratur. Judith Hermann – Peter Stamm – Robert Seethaler

Eine neue literaturwissenschaftliche Perspektiven auf die Dichotomie von Einfachheit und Komplexität im Kontext einer »Ästhetik der Einfachheit« in der Gegenwartsliteratur.

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung