Carsten von Wissel

Carsten von Wissel (Dr. phil.) ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Soziologie der Technischen Universität Berlin.

transcript-Publikationen in den Bereichen: Bildungs- und Erziehungswesen, Pädagogik, Soziologie, Wirtschafts-, Organisations-, Arbeits- und Industriesoziologie, Wissenschafts-, Technik- und Umweltsoziologie

Publikationen in den Reihen: Science Studies

Veröffentlichungen

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Hochschule als Organisationsproblem
ab 31,99 €
Erscheinungsdatum: 2007-04-27

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Hochschule als Organisationsproblem

Neue Modi universitärer Selbstbeschreibung in Deutschland

In einer Gesellschaft, die sich selbst als Wissensgesellschaft sieht, kommt die herkömmliche Rolle von Universitäten als zentrale wissensproduzierende und -verarbeitende Organisationen auf den Prüfstand. Dies hat tief greifende Selbstbeschreibungsprobleme der Universität zur Folge. Die Studie untersucht aus neoinstitutionalistisch-diskursanalytischer Perspektive, welcher gesellschaftliche Ort den Universitäten in neueren Theorien der Wissenschaftsforschung zugewiesen wird und wie die Semantik des Redens über Universitäten, organisationale Praxen und alltägliche Politiken an diese Selbstbeschreibungsprobleme anschließt. Als Ergebnis wird deutlich, wie Hochschulpolitik die Universität mehr und mehr als ein Organisationsproblem thematisiert – und welches umfassende Politisierungs- und Demokratiedefizit daraus resultiert.

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung