Luise Wolf

Luise Wolf, geb. 1989, lebt und arbeitet als Autorin und Journalistin in Berlin. Sie erforscht die Rezeption, Beschreibung und Vermittlung akustischer Materialität, ihre philosophischen, ästhetischen, kulturellen und (psycho-)akustischen Bedeutungen und Bedingungen. Sie veröffentlichte bereits in diversen Sammelbänden und Zeitschriften. Ihre Audiowalks und -papers wurden auf Konferenzen und Ausstellungen präsentiert. Für ihr Audiopaper »Sonosphäre« wurde sie 2016 von der Gesellschaft für Musikwirtschafts- und Musikkulturforschung beim »Best Paper Award« mit einem Sonderpreis ausgezeichnet. Journalistische Beiträge von ihr erschienen u. a. in Norient, Spex und The Gap. Sie studierte Populäre Musik und Medien an der Universität Paderborn, Scandinavian Studies – Cultural and Aesthetic Perspectives an der University of Gothenburg in Schweden sowie Kulturwissenschaft an der Humboldt-Universität zu Berlin.

Web: www.luisewolf.de
Researchgate
Soundcloud
Xing

Veröffentlichungen

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung