Julia Wustmann

Julia Wustmann ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Allgemeine Soziologie an der TU Dortmund. Ihr Forschungsfokus liegt auf Wandlungsprozessen spezifischer Wissenskulturen (vor allem Expert*innenwissen, Alltagswissen und Geschlechterwissen) sowie auf gesellschaftlichen Transformationsprozessen (der Globalisierung, Individualisierung und Digitalisierung) und dem Umgang mit Effekten dieser Prozesse auf Individualebene.

transcript-Publikationen in den Bereichen: Soziologie, Soziologie des Geschlechts und des Körpers

Publikationen in den Reihen: Materialitäten

Web: TU Dortmund

Veröffentlichungen

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Ganz schön operiert
ab 39,99 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Ganz schön operiert

Zur Legitimität der Ästhetisch-Plastischen Chirurgie

Ästhetisch-Plastische Chirurgie polarisiert wie kaum eine andere medizinische Fachdisziplin – aber warum? Die Studie analysiert Alltags- und Expert*innenwissen zur Legitimität dieser ambivalenten Form von Körperarbeit.

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung