Sarah Zalfen

Sarah Zalfen (Dr.) ist wissenschaftliche Mitarbeiterin in der Forschungsgruppe »Gefühlte Gemeinschaften? Emotionen im Musikleben Europas« am Max-Planck-Institut für Bildungsforschung, Berlin. Ihre Forschungsschwerpunkte sind die emotionale Bedeutung politischer Musik, Kulturpolitik und die Geschichte der Oper.

transcript-Publikationen in den Bereichen: Geschichte des 20. Jahrhunderts, Geschichtswissenschaft, Kulturgeschichte

Publikationen in den Reihen: Histoire

Veröffentlichungen

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Besatzungsmacht Musik
ab 31,99 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Besatzungsmacht Musik

Zur Musik- und Emotionsgeschichte im Zeitalter der Weltkriege (1914-1949)

Kriege sind keine musikfreien Räume. Der innovative Band entwirft eine alternative Perspektive auf die Funktion der Musik zwischen Militär- und Emotionsgeschichte.

Buchbeiträge


  1. Besatzungsmacht Musik

    Frontmatter

    Seiten 1 - 4
  2. Inhalt

    Seiten 5 - 8
  3. Eine Fortsetzung des Krieges mit musikalischen Mitteln?

    Seiten 9 - 30
  4. Zu den Autoren

    Seiten 327 - 332
  5. Backmatter

    Seiten 333 - 336

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung