Tobias Zervosen

Tobias Zervosen (Dr. sc. ETH Zürich) ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Theorie und Geschichte von Architektur, Kunst und Design der Technischen Universität München. Seine Forschungsschwerpunkte sind Architektur und Architekturtheorie des 20. Jahrhunderts sowie die Geschichte des Architektenberufs.

transcript-Publikationen in den Bereichen: Architektur, Architektur und Design, Geschichtswissenschaft, Kulturgeschichte, Kulturgeschichte, Kulturwissenschaft

Publikationen in den Reihen: Architekturen, Edition Kulturwissenschaft

Web: TU München

Veröffentlichungen

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Das eigene Leben als ästhetische Fiktion
ab 39,99 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Das eigene Leben als ästhetische Fiktion

Autobiographie und Professionsgeschichte

Erzählungen von »gelebtem Leben« oder Instrumente persönlicher und beruflicher Stilisierung? Anhand prominenter Beispiele werden Berufsautobiographien als Teil der Professions-, Kultur- und Sozialgeschichte erschlossen.
Architekten in der DDR
ab 44,99 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Architekten in der DDR

Realität und Selbstverständnis einer Profession

Architekten in der DDR: Marionetten einer übermächtigen Baupolitik oder treibende Kräfte der ostdeutschen Architektur- und Planungsgeschichte?

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung