Miguel Zulaica y Mugica

Miguel Zulaica y Mugica (Dr. phil.) ist als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Allgemeine Erziehungswissenschaft und Berufspädagogik der TU Dortmund tätig und arbeitet zu systematischen Problemstellungen der Erziehungs- und Bildungstheorie. Darüber hinaus befasst er sich mit Fragestellungen der pädagogischen Ethik, der Wissenschaftstheorie im Kontext der Erziehungswissenschaft und forscht zu den Gebieten Anerkennungs-, Handlungs- und Subjektivitätstheorien.

transcript-Publikationen in den Bereichen: Pädagogik, Theorie und Geschichte der Bildung und Erziehung

Publikationen in den Reihen: Pädagogik

Web: Universität Dortmund

Veröffentlichungen

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Die Sozialität der Bildung
ab 59,99 €
Erscheinungsdatum: 2019-01-08

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Die Sozialität der Bildung

Eine Studie zum Verhältnis von Anerkennungs- und Institutionentheorie

Das Buch lotet die Ambivalenz des Versprechens der Freiheit im Verhältnis zur sachlichen Dimension von Bildung aus.

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung