Andrea zur Nieden

Andrea zur Nieden (Dr. phil.), Soziologin, ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Geschichte der Medizin an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf. Sie arbeitet u.a. zur Soziologie und Geschichte der Medizin und des Körpers.

transcript-Publikationen in den Bereichen: Soziologie, Soziologie des Geschlechts und des Körpers

Publikationen in den Reihen: KörperKulturen

Veröffentlichungen

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Zum Subjekt der Gene werden
ab 26,99 €
Erscheinungsdatum: 2013-08-23

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Zum Subjekt der Gene werden

Subjektivierungsweisen im Zeichen der Genetisierung von Brustkrebs

Wollen wir unser individuelles Krebserkrankungsrisiko wirklich erfahren? Und wie gehen wir dann mit diesem Wissen um? Führen prophylaktische Eingriffe das Gesundheitshandeln nicht ad absurdum? Eine kritische Studie zum genetischen Risikomanagement.

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung