Details zu 10.14361/9783839401590-007

Petra Gropp
Perspektiven einer Ästhetik der Schrift. Verkörperungen der Schrift als inszenierte Selbstreflexion von Medialität - anhand Roland Barthes' écriture-Konzept
DOI: 10.14361/9783839401590-007
 
 
Leseprobe