Details zu 10.14361/9783839404744-008

Fabrizio A. Pennacchietti
Susanna überall. Wie ein indo-europäischer Mythos über zwei lüsterne Götter und eine keusche Frau zu einer biblischen Geschichte, einer arabisch-islamischen Erzählung und einer Novelle im Decamerone wurde
DOI: 10.14361/9783839404744-008
 
 
Leseprobe