Details zu 10.14361/9783839428443-005

Susanne Knaller
Die emotionalen Gründe des Rechts in der Literatur - und umgekehrt
Vorschläge für einen interdisziplinären Austausch von Literatur- und Rechtswissenschaft
DOI: 10.14361/9783839428443-005
 
 
Leseprobe