Details zu 10.14361/9783839429068-008

Hans-Georg von Arburg
Schreibraum Büro
Siegfried Kracauers Innenansichten der Moderne
DOI: 10.14361/9783839429068-008
 
Hans-Georg von Arburg zeigt in seinem Beitrag, wie der deutsch-jüdische Architekt, Soziologe und Feuilletonist Siegfried Kracauer als einer der ersten die Büroexistenz der Angestelltenmassen in der Weimarer Republik als eine neue, typisch moderne Lebenswelt beschreibt. Kracauer interessiert sich dabei nicht nur für die soziologischen Bedingungen des (ab-)schreibenden Lebens, sondern für das Schreiben als moderne Lebensform selbst. Indem er seine eigene Schreibarbeit in die Nachforschungen über das Büro als Interieur miteinbezieht, kommt er zu überaus hellsichtigen Innenansichten der Moderne.
 
Leseprobe