Details zu 10.14361/9783839441961-011

Rüdiger Zill
Die unsichtbare Hand sichtbar machen
Heinz Dieter Kittsteiners Programm einer »Begriffsgeschichte als Kulturgeschichte«
DOI: 10.14361/9783839441961-011
 
Rüdiger Zill untersucht die Entstehung und Entwicklung von Heinz Dieter Kittsteiners Konzeption einer »Begriffsgeschichte als Kulturgeschichte« vor allem anhand von dessen Dissertation »Naturabsicht und Unsichtbare Hand« (1980) und der Habilitation »Die Entstehung des modernen Gewissens« (1991). Diese Konzeption, die in Auseinandersetzung u.a. mit Hans Blumenberg, Michel Foucault und Odo Marquard entstanden ist, beschränkt sich nicht nur auf die Nachzeichnung geistesgeschichtlicher Entwicklungslinien, sondern will die Erfahrungen, die hinter den Begriffen stehen, sichtbar machen. Als solche hat sie ein großes, bisher kaum entdecktes Potential für die gegenwärtige Begriffsgeschichte.
 
Leseprobe