Details zu 10.14361/9783839443156-022

Lukas Krohn-Grimberghe
Vom Fan zum Konsumenten. Die Auswirkungen von Musik-Streaming auf die Hörerschaft und den Musikmarkt
DOI: 10.14361/9783839443156-022
 
Die Musikindustrie wird heute maßgeblich von zwei Produkten geprägt: dem Live-Konzert auf der einen und der Tonaufnahme auf der anderen Seite. Die wechselseitige Bedeutung liegt auf der Hand: das Konzert verweist meist auch auf seine Aufnahme und die Aufnahme zwangsläufig auf das Konzert. Ersteres überzeugt durch seine Verortung in Raum und Zeit, durch eine Einzigartigkeit und Vergänglichkeit, und die typischerweise gemeinschaftliche Rezeption. Letzteres besticht durch die Entkopplung von Raum und Zeit, einen günstigen Preis und den potentiell ganz persönlichen, individuellen Konsum. Der vorliegende Beitrag beschäftigt sich vorrangig mit der Aufnahme, wobei der Fokus auf Musik-Streaming gelegt wird, da sich diese Technologie und das mit ihr verbundene Geschäftsmodell zunehmend als Leitmedium des Musikkonsums jenseits des Live-Konzerts etabliert. Erläutert wird die Entwicklung hin zu Musik-Streaming-Angeboten und deren Auswirkung auf Produktion, Distribution und Konsum von Musik.
 
Leseprobe