Details zu 10.14361/9783839443507-003

Elisabeth Braun
Rahmenbedingungen gelingender inklusiver Kultureller Bildung im außerschulischen und innerschulischen Bereich
DOI: 10.14361/9783839443507-003
 
Elisabeth Braun entwickelt in ihrem Beitrag anhand struktureller Aspekte wie Örtlichkeiten, Zeitstrukturen und inhaltlich-methodischer Aspekte markanter Beispiele die grundlegenden Rahmenbedingungen gelingender inklusiver kulturell-künstlerischer Praxis. Dabei zeigen die Beispiele mögliche unmittelbare Stolpersteine, aber auch Synergieeffekte im Spannungsfeld zwischen schulischen und außerschulischen Gegebenheiten im kulturellen Bereich auf. In dieser Hinsicht zeigt sich auch die wichtige Rolle, die der persönliche Einsatz einzelner Personen für eine gelingende Kulturarbeit spielt.
 
Leseprobe