Details zu 10.14361/9783839444504-006

Alice Pugliese
Resonanz, Autonomie und prekäre Zeit
Ein phänomenologischer Ansatz
DOI: 10.14361/9783839444504-006
 
Wir leben in der Zeit. Wann? Wie lange? Ab wann? All dies sind zentrale Fragen unserer Kommunikation sowie unseres Selbst-Dialogs. Solche Fragen sind nicht selten durch einen eindringlichen emotionalen Ton geprägt und vermitteln zumeist mehr als nur ein Bedürfnis nach schlichten Informationen. Doch wir leben nicht nur in dieser objektivierten, gemessenen, konventionellen Zeit. Die philosophische und existentielle Reflexion stellt eine erlebte, subjektive Zeit heraus, die für uns lebenswichtig ist. Diese innere Zeitlichkeit und die interpersonelle Resonanz, die damit einhergeht, sind durch das heutige prekäre Leben bedroht. Damit ist jedoch das Fundament unseres Subjekt-Seins in Gefahr.
 
Leseprobe